Dark Ages Venedig

Wiki zu einer Rollenspiel Chronik. Ich danke meinem Sohn für die fleißige Unterstützung mit Bildern.
header image

Collections ( 9 )

header image
Magier sind in Italien stark vertreten. Zwar sind „Die Traditionen“ als Zusammenschluss noch nicht gegründet, doch die einzelnen Gruppierungen bestehen überwiegend bereits und der Orden der Vernunft hat sich bereits seit rund hundert Jahren zusammengefunden (1325), um sie auszulöschen. Neben den direkt aufgeführten Gruppen gibt es in Venedig noch weitere. Als größtes Tor in alle Welten kommen hier auch sonst in diesen Breiten eher ungewöhnliche Magi an, Chakravanti, Ahl-i-Batini und sogar Akashics. Die Verbena findet man dagegen höchstens in Dörfern. Auf der anderen Seite gibt es hier alle Konventionen: Artisanen, Gabrieliten, Meister des Himmels, Freimaurer, die Hochgilde, den Hippokratischen Zirkel, die Ksirafai und die Sucher zwischen den Sternen.

Articles

Wiki
  • Dark Ages Venedig
Collections
  • Geschäfte und Orte
  • Vampire
  • Garou
  • Magier
    • Adriano De Castello
    • Aldiana Brace
    • Artisanen
    • Bartolo
    • Bertoldus Niger
    • Cassio
    • Consuela
    • Elio Danesi bani Flambeau
    • Fra Filippo Tommaso Lippi
    • Franco Madido
    • Gabrieliten
    • Himmlische Stimmen
    • Hippokratischer Zirkel
    • Jacopo Bellini
    • Kalas
    • Ksirafai
    • Lorentius von Lauenthal
    • Luna Sard, Hermium Conunctio bani Solificati
    • Maestro Loui Lunardo bani Merinita
    • Mauro Codussi
    • Orden der Vernunft
    • Orden des Hermes
    • Pater Fulvius
    • Pater Rufinus
    • Reccared Nascosto
    • Seher des Chronos
    • Sh'zar
    • Solificati und Alchemisten
  • Die Unterwelt Vendigs
  • Verwaltung Venedigs
  • Gegenspieler
  • Umbra
  • Sonstige Personen, Gruppen oder magische Wesen
MagierCollection
wiki image
Magier sind in Italien stark vertreten. Zwar sind „Die Traditionen“ als Zusammenschluss noch nicht gegründet, doch die einzelnen Gruppierungen bestehen überwiegend bereits und der Orden der Vernunft hat sich bereits seit rund hundert Jahren zusammengefunden (1325), um sie auszulöschen. Neben den direkt aufgeführten Gruppen gibt es in Venedig noch weitere. Als größtes Tor in alle Welten kommen hier auch sonst in diesen Breiten eher ungewöhnliche Magi an, Chakravanti, Ahl-i-Batini und sogar Akashics. Die Verbena findet man dagegen höchstens in Dörfern. Auf der anderen Seite gibt es hier alle Konventionen: Artisanen, Gabrieliten, Meister des Himmels, Freimaurer, die Hochgilde, den Hippokratischen Zirkel, die Ksirafai und die Sucher zwischen den Sternen.